Musikverein Wangen SZ

Gelungenes Jahreskonzert

Vor dem Jahreskonzert 2017 grassierte beim MVW eine Unfall- und Krankheitswelle: Der Präsident Roland Fontana erlitt einen Beinbruch und die angekündigte Sängerin Anne Maria Schmid konnte infolge eines Bandscheibenvorfalles kurzfristig nicht auftreten.

Die Vertretung des Präsidenten war durch die Vizepräsidentin Marina Mächler sichergestellt. Mit Yasmine Meguid konnte die Musikkommission in kurzer Zeit eine Sängerin finden, welche mehr als nur ein Ersatz war.

Die Ansage von "The Voice from the Dark" war charmant und witzig wie eh und je. Geri Miller hat keine Zeit und Mühe gescheut, um die Zuschauer mit seiner Stimme und Worten in seinen Bann zu ziehen und zum Lachen zu bringen.

Die Musikkommission hat mit der Stückauswahl wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Dirigent Salvatore Cicero hat in den Proben das Beste aus den Musikanten geholt und die Zuschauer klatschten nach dem Konzert begeistert zur Zugabe. Im Mittelteil des Konzertes spielten die MVW-Oberkrainer ein Slavko Avsenik-Special, welches die Besucher zum Mitklatschen, Mitsingen und Schunkeln brachte. Im dritten Konzertteil begleitete der MVW zu den Hammer-Stimmen von Yasmine Meguid und Geri Miller die Songs "Purple rain", "You can leave your hat on", "One moment in Time", "Up where we belong", und "Hot Stuff".

Der MVW bedankt sich herzlich bei den Besuchern des Konzertes, allen Passiv- und Gönnermitgliedern, Stücksponsoren und Inserenten, dem Service-, Buffet- und Küchenpersonal und besonders bei Yasmine und Geri bei der Gestaltung des erfolgreichen Abends.
am 20.12.2017 19:00 in Wangen bei Martha & Toni Bruhin, Bahnhofstrasse 4